Weitere
Termine
in 2017

Newsletter

Video

Konzept

Lange Nacht der Weine in 2016

2016 können sich auch Städte wie Stuttgart, Essen, Heidelberg, Mainz und Neuss auf eine erste Ausgabe der Langen Nacht der Weine freuen.

Alte Traditionen aufbrechend präsentiert das Eventkonzept feine Weinverkostungen auf eine frische und neuartige Weise und spricht so vor allem junge Weinliebhaber an. Bei der Wahl der Locations wird viel Wert auf urbanen Charme und eine besondere Atmosphäre gelegt. So bietet sich hervorragenden nationalen Winzern immer eine ganz außergewöhnliche Plattform, um ihre fantastischen Weine standesgemäß anzubieten.

Dabei präsentiert sich der agile, aufstrebende Nachwuchs ebenso wie Weingüter mit einer langen Tradition wie zum Beispiel Leitz, Nik Weiss St. Urbanshof, Georg Breuer, Hans Wirsching und Balthasar Ress. Insgesamt haben sich schon über 150 Winzer aus den Anbaugebieten Württemberg, Baden, Mosel, Nahe, Mittelrhein, Franken, Pfalz, Rheingau und Rheinhessen angemeldet.

Die Gäste haben die Möglichkeit, sich bei den Winzern vor Ort ihren Lieblingswein zu günstigen Konditionen direkt nach Hause zu bestellen. Angereichert wird das Angebot durch eine kulinarische Vielfalt aus dem Umfeld des Weingenusses, das Streetfood, regionale Spezialitäten und mediterrane Köstlichkeiten umfasst.

Es können je Veranstaltung bis zu 100 verschiedene Weine gratis verkostet werden. Die Verkostungsphase geht von 18:00 bis 22:00 Uhr. Im Anschluss geht der Abend mit einem DJ und Live-Musik Programm in die nächste Runde. Ab 22:00 Uhr gibt es ausgewählte Weine der Winzer zu fairen Preisen an der Weintheke. So entsteht für diesen einen Abend die größte Weinbar der Stadt. Die „Lange Nacht der Weine“ versteht sich nicht als Weinmesse, sondern als entspannte und moderne Weinprobe in lockerer und ungezwungener Atmosphäre.

Ort

Köln

jackintheboxDer Verein JACK IN THE BOX e.V. macht sich seit Jahren im Rahmen sozialer Arbeit stark und beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Upcycling. Im Laufe der letzten Jahre hat sich die dazugehörige Location außerdem als Raum für vielfältige Veranstaltungskonzepte etabliert. Vom Flohmarkt Nachtkonsum über den Street Food Festival bis zu diversen Designmärkten findet im industriellen Umfeld des ehemaligen Güterbahnhofgeländes in Ehrenfeld alles statt, was ein junges, aufgeschlossenes Publikum anzieht. Das Gelände zählt zu den spannendsten Industriebrachen Kölns, auf der die sogenannte “Montagehalle” das Kernstück des JACK IN THE BOX bildet. Mit ihrem Charme und dem ganz speziellen Industrieflair ist sie die perfekte Kulisse für kreative und kulturelle Events jeglicher Couleur.

Aussteller

Aussteller

Die Lange Nacht der Weine bietet sehr viele Aussteller….

Diese moderne Form des traditionellen Weinfests wird musikalisch untermalt von diversen Live-Bands und DJs. Das Bouquet des Weins riechen, ihn in all seinen Facetten schmecken, dazu gute Musik und bestes Essen genießen – so kommen alle Sinne voll auf ihre Kosten.

Die Lange Nacht der Weine findet an ungewöhnlichen Orten wie bspw. in ehemaligen Fabriken/Industriehallen statt. Die Locations mit ihrer rauen Gemütlichkeit und dem großstädtischen Kolorit gleicht einer Reise, bei der man den Geschmack der Welt auf der Zunge trägt.

Tickets

Tickets

Galerie

Galerie

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem neuesten Stand!

* Pflichtfelder




Besucher oder Aussteller *


Kontakt

Kontakt

info (at) lange-nacht-der-weine (dot) de

Facebook

Impressum

Allgemeine Informationen gemäß § 5 TMG:

Bureau Schmitz I Roland Schmitz
Kulturproduktion & Projektkoordination
Vogelsangerstr. 249
50825 Köln

office (at) lange-nacht-der-weine (dot) de

USt-IdNr.: DE 237233488

Top