Weitere
Termine
in 2017

Newsletter

 

Achtung: Die Verkostung heute in Frankfurt ist ausverkauft. Die Abendkasse
hat erst wieder ab 22:30 Uhr geöffnet!

Termine 2017:

20. und 21. Januar – Im Wizemann, Stuttgart
01. April – E-Werk, Saarbrücken
14. Juni – Edition Mosel, Mischanlage (Zeche Zollverein), Essen
15. Juli – Edition VDP, Kunstverein Familie Montez, Frankfurt
09. September – THE NIGHT OF WINE, Spindler & Klatt, Berlin

 

Video

Konzept

Spitzenwein, gute Musik und ausgewählte Foodstände: Die perfekte Kombination.

Wir stellen Wein in einen neuen und modernen Kontext:

Alles begann im Sommer 2015 in Köln auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs. Von dort aus hat unser Konzept auch in anderen Städten Furore gemacht. Selbst passionierte Genießer und Genusstrinker, wollten wir eine etwas andere Form der Weinprobe schaffen und das Thema ein wenig auflockern, ohne dabei Qualität und Tradition aus den Augen zu verlieren. Junge Weinentdecker und passionierte Kenner sollten gleichermaßen angesprochen werden. Nicht zuletzt wollten wir Besucher und Winzer in einen Dialog treten lassen. Dass unsere Idee aufging, sieht man am Erfolg der Langen Nacht der Weine: 2016 fand sie insgesamt neun mal statt, u.a. in Heidelberg, Mainz und Essen. In Köln gab es eine Edition nur mit Moselwinzern, in Stuttgart feierten wir zwei Jahre in Folge gleich ein ganzes Wochenende lang.

Auch für 2017 sind zahlreiche neue Termine anvisiert bzw. bereits in Planung. Wir freuen uns auf „alte Bekannte“, aber auch auf neue Städte und außergewöhnliche Locations: Hallo Heidelberg, Münster und Nürnberg. Bis bald, Frankfurt und Berlin. Wir rücken erneut die Mosel, aber auch den Frankenwein ins Rampenlicht und sagen Vorhang auf für die Spitzenbetriebe des VDP. Wir bringen frischen Wind mit, gute Musik und großartige Weine, polierte Gläser und ein paar Foodstände mit ausgesuchten Spezialitäten, damit der Wein nicht auf leeren Magen fällt.

Unsere teilnehmenden Weingüter sind handverlesen, insgesamt waren bereits über 150 Winzer aus den Anbaugebieten Württemberg, Baden, Mosel, Nahe, Mittelrhein, Franken, Pfalz, Rheingau und Rheinhessen mit von der Partie. Dabei ist bei uns der aufstrebende Nachwuchs ebenso willkommen wie Weingüter mit einer langen Tradition. Geschmack, Qualität und Authentizität sind letztlich entscheidend (und ein kleines bisschen auch die Sympathie der „Winemaker“). Teilgenommen haben u.a. folgende Weingüter: Leitz, Nik Weiss St. Urbanshof, Georg Breuer, Hans Wirsching, Balthasar Ress, Winter, Domaine La Louvière, Karthäuserhof u.v.m.

Wir lieben coole Locations: Deswegen sind wir immer auf der Suche nach Orten mit dem gewissen Etwas, der richtigen Akkustik und einem zeitgenössischen, urbanen Charme. Atmosphäre ist uns wichtig – schließlich soll der Abend nach der Verkostungsphase noch ein bisschen weitergehen. Nach der Tastingphase gibt es ausgewählte Weine zu fairen Preisen an der Weintheke zu kaufen. So entsteht für diesen einen Abend die größte Pop Up-Weinbar der Stadt.

„Support your favourite Winzer“: Gestartet wird mit der Tastingphase. Diese dauert zwischen 3-4 Stunden. Pro Winzer können vier verschiedene Weine verkostet werden, die Verkostung ist im Eintrittspreis inbegriffen. Lerne deine neuen Lieblingswinzer auf unserer Veranstaltung kennen. Unterstütze mit deinem Kauf authentischen, qualitativ hochwertigen und mit Hingabe und Leidenschaft hergestellten Wein. Mithilfe der ausliegenden Bestellzettel kann man seinen Lieblingswein zu günstigen Konditionen direkt bei den jeweiligen Ausstellern ordern. Ein kleines Kontingent an Weinen (je eine Sorte pro Weingut) gibt es außerdem an der Verkaufsstation am Ausgang zu erwerben.

Locations

Locations

Wir stellen Wein in einen neuen und modernen Kontext – und suchen uns in jeder Stadt die passende Location dafür. All unsere Veranstaltungsorte haben eines gemeinsam: Eine lässige Atmosphäre, ein besonderes Setting und ein urbanes Flair. Bei der Auswahl und Umsetzung geht es uns vor allem darum, den perfekten Rahmen für unser Event zu schaffen – undogmatisch, erfrischend und entspannt.

Aussteller

Aussteller

Unsere teilnehmenden Weingüter sind handverlesen, insgesamt waren bereits über 150 Winzer aus den Anbaugebieten Württemberg, Baden, Mosel, Nahe, Mittelrhein, Franken, Pfalz, Rheingau und Rheinhessen mit von der Partie. Dabei ist bei uns der aufstrebende Nachwuchs ebenso willkommen wie Weingüter mit einer langen Tradition. Geschmack, Qualität und Authentizität sind letztlich entscheidend (und ein kleines bisschen auch die Sympathie der „Winemaker“). Unsere Auswahl basiert auf der Erfahrung unseres Teams, einer ausgewogenen Mischung aus etablierten Traditionshäusern und talentiertem Nachwuchs – und natürlich unserer eigenen Leidenschaft für Wein.

Teilgenommen haben u.a. folgende Weingüter: Leitz, Nik Weiss St. Urbanshof, Georg Breuer, Hans Wirsching, Balthasar Ress, Winter, Domaine la Louvière, Karthäuserhof …. u.v.m.

Tickets

Tickets

Galerie

Galerie

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem neuesten Stand!

* Pflichtfelder




Besucher oder Aussteller *


Kontakt

Kontakt

info (at) lange-nacht-der-weine (dot) de

Facebook

Impressum

Allgemeine Informationen gemäß § 5 TMG:

Bureau Schmitz I Roland Schmitz
Kulturproduktion & Projektkoordination
Vogelsangerstr. 249
50825 Köln

office (at) lange-nacht-der-weine (dot) de

USt-IdNr.: DE 237233488

Top